AWS

Die steuerlichen Überlegungen zum Jahresende

Der Gesetzgeber hat noch vieles vor, zum Jahresende an Steuergesetzen zu verabschieden. Dies hängt mit der Bundestagswahl in 2021 zusammen. Einige Gesetze hat er im Laufe des Jahres 2020 schon auf den Weg gebracht, insbesondere die Corona-Gesetze.

Auch die Finanzverwaltung steht dem in nichts nach. Dies gilt für die Energieeinsparmaßnahmen bei selbstgenutzten Wohnungen nach § 35c EStG, die Anwendungsfragen zur Generationennachfolge im betrieblichen Bereich und die Regelungen zum
Forderungsausfall bei § 17 EStG und bei den Kapitaleinkünften. Darüber hinaus gilt es, die zahlreichen BFH-Urteile umzusetzen, die zum Teil zu einer Änderung der Rechtsprechung führten, zum Teil wichtige Dinge höchstrichterlich erstmals beurteilten.

Selbstverständlich werden in dem Seminar auch Gestaltungen zur Umsetzung noch im „alten“ Jahr aufgezeigt.

 

Termine & Gebühren für die Veranstaltung

Mercure Hotel

Helfmann-Park 6

65760 Eschborn

Sie haben Fragen?

Telefon: +49 6171 6996 - 0

E-Mail: post@aws-online.de

Die steuerlichen Überlegungen zum Jahresende
Mi
25.11.2020
09:00 – 17:00 Uhr

 

Seminarkosten pro Teilnehmer

399,- € + 19 % USt pro Teilnehmer
inkl. ausführlicher Seminarunterlagen, Lunchbuffet, Snacks und Pausengetränken

 

Downloads

Teilnahmebedingungen

Es gelten die allgemeinen Bedingungen des Arbeitskreises für Wirtschafts- und Steuerrecht (siehe AGB).

§15 FAO

Für diese Veranstaltung können wir Ihnen 6 Zeitstunden als Weiterbildungsmaßnahme i.S.v. §15 FAO bescheinigen.

 

Referent

Dipl.-Fw. Hans Günter Christoffel
Steuerberater