AWS

Grundsteuerreform - Grundlagen

Deutschlandweit müssen Millionen von gewerblichen und privaten Grundstücken zum 01.01.2022 neu bewertet werden und der Abgabezeitraum läuft vom 1. Juli bis 31. Oktober 2022. Als zusätzliche Komplexität ist zu beachten, dass deutschlandweit insgesamt sechs verschiedene Grundsteuerregelungen zur Anwendung kommen.

Es wird in diesem Seminar insbesondere auf die hessische Länderregelung eingegangen, wobei neben den allgemeinen Regelungen auch intensiv auf die Formulare eingegangen wird. Ein Grundüberblick über die Regelungen des land- und forstwirtschaftlichen Vermögens rundet das Seminar ab.

Sie möchten sich mit den Hintergründen und den wichtigsten Regelungen der Grundsteuerreform vertraut machen? In diesem Seminar erfahren Sie alles Wissenswerte und erhalten konkrete Hinweise für Ihre Beratungspraxis. Zudem werden das Feststellungsverfahren, die objektabhängigen Bewertungsverfahren und eventuelle Anzeigepflichten erläutert.

Es handelt sich um ein Fachseminar mit grundlegenden Informationen zur Grundsteuerreform in Deutschland. 

 

Dieses Seminar findet

als WEB-Seminar statt.

Ihr AWS-Team

Sie haben Fragen?

Telefon: +49 6171 6996 - 0

E-Mail: post@aws-online.de

 
Grundsteuerreform - Grundlagen
Mittwoch
14.09.2022
10:00 – 12:00 Uhr
 

Seminarkosten pro Teilnehmer

99,- Euro zzgl. USt.

149,- Euro zzgl. USt. als Paket mit "Grundsteuerreform - Vertiefung"

 
 

Downloads

Teilnahmebedingungen

Es gelten die allgemeinen Bedingungen des Arbeitskreises für Wirtschafts- und Steuerrecht (siehe AGB).

 

Referent

Dr. Rainer Bräutigam