Crashkurs 2018

2018 bietet AWS erstmals einen Lehrgang an, der - zeitlich eingebettet in unsere übrigen Lehrgänge - in äußerst komprimierter Form das wichtigste steuerrechtliche Wissen fallbezogen zusammenfasst.

Mit dem Crashkurs wenden wir uns an Teilnehmer, die bereits eine intensive Vorbereitung auf die Examensklausuren absolviert haben und die entweder im Jahr der Vorbereitung die Gelegenheit nutzen wollen, um das erworbene Wissen kurz vor der Prüfung noch einmal zu repetieren oder an Wiederholer, die Ihr Wissen noch einmal auffrischen wollen.

Der Crashkurs kann und will die traditionelle Vorbereitung nicht ersetzen, die in aller Regel einige Monate Zeit in Anspruch nimmt. In der Kürze der zur Verfügung stehenden Zeit kann nicht das gesamte für das Examen relevante Fachwissen komplett thematisiert werden. Die Dozenten beschränken sich deshalb auf Sachverhalte und Rechtsgebiete, die sich in der
Vergangenheit als besonders examensrelevant herausgestellt haben. Die Gewichtung der Lehrgangsinhalte richtet sich auch nach der für den anstehenden Examenstermin relevanten Gesetzgebung und Rechtsprechung sowie nach der subjektiven Einschätzung der Dozenten.

Der Lehrgang beginnt mit zwölf Unterrichtstagen, an die sich sechs Klausuren anschließen. Ein Drittel der Lehrgangszeit widmet sich also dem intensiven Training der für das Examen so wichtigen Klausurentechnik. Insgesamt dauert der Lehrgang achtzehn Tage. Für die Klausuren erhalten Sie ausführliche Lösungshinweise mit Punktetabellen. Zudem erhalten Sie Ihre Klausuren in nur wenigen Tagen korrigiert zurück, so dass Sie ohne Schwierigkeiten eine genaue
Analyse Ihrer in der Klausur gezeigten Leistungen vornehmen können. Wichtig: Die Klausuren sind identisch mit den ersten Klausuren in unserem Klausuren-Intensivlehrgang, so dass auf Wunsch der Klausuren-Intensivlehrgang zu einem reduzierten Preis zusätzlich gebucht werden kann. In diesem Fall schreiben Sie noch drei weitere Klausuren und nehmen an den neun
Klausurbesprechungen teil. Nähere Informationen hierzu entnehmen Sie bitte den Angaben zum Klausuren-Intensivlehrgang.

Termine & Ort

27. August 2018 bis 15. September 2018 (144 U-Stunden inkl. 6 Klausuren)

Der Crashkurs findet in der Zeit vom 27. August 2018 - 15. September 2018 statt.

In diesen Wochen wird von Montag bis Samstag, jeweils 8:00 bis 16:00 Uhr unterrichtet.

Die Klausuren werden von 08:00 bis 14:00 Uhr geschrieben.

Veranstaltungsort:

Volkshaus Sossenheim
Siegener Straße 22
65936 Frankfurt am Main

Info-Material & Probehören

Einfach und unkompliziert anfordern!

Anmeldung & Gebühren

Lehrgangsgebühr und Rabatte ansehen und direkt zur Anmeldung.

Frankfurt am Main Anmelden

 

  • Die Gebühr für den Crashkurs 2018 zur Vorbereitung auf den schriftlichen Teil der StB-Prüfung beträgt 1.950 EUR
    (114 U-Std., inkl. 6 Übungs­klausuren).
    Die Lehrgangsgebühr ist umsatzsteuerfrei gem. § 4 Nr. 21a) bb) UStG.
  • Bei einer Buchung bis zum 31. Januar 2018 erhalten Sie einen Frühbucher-Rabatt in Höhe von 150 EUR.
  • Teilnehmer unseres Fernlehrgangs erhalten bei der Buchung des Crashkurses 2018 einen Nachlass in Höhe von 100 EUR.
  • Die Gebühr wird vierzehn Tage vor Beginn des jeweiligen Lehrgangs in voller Höhe fällig. Überschreitet der Lehrgangs­teilnehmer den Fälligkeitstermin um mehr als zehn Tage, werden Verzugszinsen in Höhe von 6 Prozent p.a. auf die noch offene Gebührenforderung erhoben.
    Weitere Angaben unter der Rubrik: "Allgemeine Geschäftsbedingung".

Teilnahmebedingungen

Infos zu den allgemeinen Geschäfts­bedingungen und Ihrem Kündigungsrecht.

Es gelten die allgemeinen Geschäfts­bedingungen der AWS | Arbeitskreises für Wirtschafts- und Steuerrecht oHG
(siehe "AGB")

Empfehlung:Wir empfehlen dringend, die Klausuren mitzuschreiben, denn neben einer effektiven Wissenskontrolle bieten die Klausuren eine gute Vorbereitung auf die anstehende Prüfungssituation. Nur so sind Sie in der Lage, Routine und
die richtige Klausurentechnik zu entwickeln. Für den Examenserfolg kann das nicht hoch genug eingeschätzt werden.

  • login
  • anmelden
  • Infomaterial
  • Kontakt
  • Beck-Akademie