Steuerliche Überlegungen zum Jahresende

Auf Grund der aktuellen Gesetzeslage zeichnet sich im Steuerrecht ein heißer Herbst ab. Nachwehen aus der Investmentsteuerreform 2018 und aus der Erbschaftsteuerreform zum 1.7.2016 müssen ebenfalls verdaut werden. Der Mietwohnungsbau soll möglichst zeitnah steuerlich gefördert werden und auch die Neuregelung zur Verlustverrechnung bei Kapitalgesellschaften steht vor der Tür.

 

Darüber hinaus hat die Finanzverwaltung durch umfangreiche BMF-Schreiben zum Mantelkauf, zum häuslichen Arbeitszimmer und zur Pkw-Überlassung durch den Arbeitgeber für Beratungsbedarf gesorgt. Der BFH steht dem in nichts nach. Dies gilt z. B. für das neue Eigenkapitalersatzrecht, das von der Verwaltung noch umgesetzt werden muss, die Verluste aus Kapitalvermögen bei Forderungsausfall und die neuen Grundsätze zur Realteilung bei Personengesellschaften.

 

Selbstverständlich werden in dem Seminar auch Gestaltungen zur Umsetzung noch im „alten“ Jahr aufgezeigt.

Referenten

Dipl.-Fw. Hans Günter Christoffel
Dipl.-Fw. Hans Günter Christoffel
Steuerberater
Herr Dipl.-Fw. Christoffel, StB, garantiert einen praxisorientierten Vortrag. Neben seiner Arbeit als Steuerberater ist er Autor renommierter Kommentare im Bereich der Einkommen- und Erbschaftsteuer sowie des Bewertungsrechts.

Weitere Informationen zum Seminar

Anmeldung / Orte
Gebühren
Themengebiete

395,- € + 19 % USt pro Teilnehmer
inkl. ausführlicher Seminarunterlagen, Snacks und Pausengetränken

Steuertipps zum Jahresende 2018/2019
 

  1. Steuergesetzgebung 2018
     
    1. Jahressteuergesetz 2018
      – Vermeidung von Umsatzsteuerausfällen beim Handel mit Waren im Internet
      – Einheitliche steuerliche Behandlung von Gutscheinen
      – Förderung der Elektromobilität
      – Verfassungskonforme Regelung des Verlustabzugs bei Kapitalgesellschaften
      – Verhinderung von Cum/Cum-Gestaltungen
      – Folgeänderungen zum Investmentsteuerreformgesetz 2018
    2. Familienentlastungsgesetz
    3. Steuerliche Förderung des Mietwohnungsbaus
    4. Baukindergeld
    5. Geplante Änderungen bei der Grunderwerbsteuer
    6. Absenkung der Nachzahlungszinsen
       
  2. Gestaltungen vor dem Jahreswechsel
     
    1. Verpflichtungsübernahmen und Schuldbeitritt in der Steuerbilanz
    2. Betriebsverpachtung im Ganzen: Betriebsaufgabeerklärung sinnvoll einsetzen
    3. Vorsicht bei Übertragung von Betriebsvermögen und Nießbrauchsvorbehalt
    4. Aktuelle Hinweise zur Pauschalbesteuerung nach § 37b EStG
    5. Bilanzierungsfragen
      – Pensionsrückstellung
      – Rückstellung für Aufbewahrungspflichten
    6. Neues zur Ergänzungsbilanz bei Mitunternehmerschaften
    7. Übertragung stiller Reserven nach § 6b EStG
    8. GWG oder Sammelposten: Neue Grenzwerte ab 2018 beachten
    9. Darlehensgestaltung: Wie verhindere ich das Teilabzugsverbot?
    10. Umstellungsnotwendigkeiten auf Grund des „Kassengesetzes“
    11. Investitionsabzugsbetrag zur Steuerstundung nutzen
       
  3. Aktuelles zu den Gewinneinkunftsarten
     
    1. Keine Probleme mit der Umsatzsteuer-Vorauszahlung?
    2. Aktuelles zur Übertragung von Mitunternehmeranteilen
    3. Realteilung: Neue Rechtsprechung und Verwaltungsmeinung
    4. Mitunternehmerinitiative und -risiko bei einer GmbH & Still
       
  4. Gestaltungsfälle im Bereich der Kapitalgesellschaften
     
    1. Verdeckte Gewinnausschüttungen
       
      1. Neues aus ertragsteuerlicher Sicht
      2. Neues aus schenkungsteuerlicher Sicht
         
    2. Eigenkapitalersatzrecht ade
    3. Verluste von Gesellschafterdarlehen in der Insolvenz
    4. Bürgschaftsinanspruchnahme des Gesellschafters
    5. Neuer Erlass zum Mantelkauf
       
  5. Arbeitnehmerbesteuerung
     
    1. Häusliches Arbeitszimmer: Neuer Erlass
    2. Wichtiges zu den Betriebsveranstaltungen am Jahresende
    3. Pkw-Gestellung durch den Arbeitgeber: Neues BMF-Schreiben
    4. Dienstwagen für Ehegatten mit Minijob
    5. Kein § 129 AO bei fehlendem Abgleich von Arbeitslohn
       
  6. Gestaltungsmöglichkeiten bei den privaten Einkünften
     
    1. Verluste rechtzeitig bei der Bank beantragen
    2. Gestaltungsmöglichkeiten bei Nießbrauchsvereinbarungen
    3. Dauerbrenner Kaufpreisaufteilung
    4. Spekulationsbesteuerung: Häusliches Arbeitszimmer
       
  7.  Sonderausgaben, außergewöhnliche Belastungen und Handwerkerrechnungen
     
    1. Rückerstattung von Krankenversicherungsbeiträgen bei Übernahme der Krankheitskosten
    2. BFH-Rechtsprechung zu den Bonuszahlungen bei Krankenversicherungsbeiträgen
    3. Neue Rechtsprechung zu den außergewöhnlichen Belastungen
    4. Haushaltsnahe Dienstleistungen und Handwerkerleistungen: Was ist noch klärungsbedürftig?
       
  8. Praxisrelevante Hinweise zur Umsatzsteuer, Grunderwerbsteuer, Erbschaftsteuer und zum Verfahrensrecht
     
    1. Geschäftsveräußerung im Ganzen
    2. Handlungsbedarf bei umsatzsteuerlichen Organschaften zum Jahresende
    3. Hinweise zum Vorsteuerabzug
    4. Einheitliches Vertragswert bei der Grunderwerbsteuer
    5. Aktuelles zur Erbschaftsteuer
    6. Nachzahlungszinsen: Rechtsprechung und Gesetzgebung
       

Teilnahmebedingungen

Es gelten die allgemeinen Bedingungen des Arbeitskreises für Wirtschafts- und Steuerrecht (siehe "AGB").