Mitarbeiterseminar: Umsatzsteuerrecht in der Praxis

Das Umsatzsteuerrecht ist in vielen Kanzleien meist eines der schwierigsten Rechtsgebiete. So kommt es erfahrungsgemäß in Umsatzsteuer-Sonderprüfungen immer wieder zu Umsatzsteuernachforderungen, die oft vermeidbar sind.

Aus diesem Grund bieten wir mit diesem Mitarbeiterseminar die optimale Möglichkeit, einen Überblick über die Grundlagen des Umsatzsteuerrechts zu erhalten und Sicherheit für die tägliche Beratungspraxis zu gewinnen. Internationale Sachverhalte, wie grenzüberschreitende Lieferungen oder sonstige Leistungen, das Reverse-Charge Verfahren und auch ordnungsgemäße Rechnungen sind der Zielgruppe entsprechend aufbereitet.

Die Teilnehmer erhalten bei jeder Veranstaltung umfangreiche schriftliche Unterlagen. Einen Überblick bzgl. des Inhaltsverzeichnisses entnehmen Sie bitte dem Punkt Themengebiete.

Referenten

Dipl.-Fw. Tim Schröders
Dipl.-Fw. Tim Schröders
Steuerberater
Herr Dipl.-Fw. Tim Schröders (StB) war mehrere Jahre in der Finanzverwaltung NRW tätig, zuletzt als hauptberuflicher Dozent an der Landesfinanzschule NRW. Bei seinen Seminaren helfen ihm seine Erfahrungen als USt-Sonderprüfer, welche er in den Unterricht mittels praxisbezogener Fallbeispiele einfließen lässt.

Weitere Informationen zum Seminar

Anmeldung / Orte
Themengebiete
Gebühren

A.    EINFÜHRUNG

  1. Funktionsweise des Umsatzsteuersystems / Prüfungsschema     

                
B.    STEUERBARKEIT

  1. Steuerbare Umsätze     
  2. Gebietsbegriffe des Umsatzsteuerrechts     
  3. Ort der Lieferung     
  4. Ort der sonstigen Leistung     
  5. Unentgeltliche Wertabgaben (inkl. PKW-Privatnutzung)     

                
C.    GERENZÜBERSCHREITENDER WARENVERKEHR 

  1. Ausfuhrlieferung / Einfuhr     
  2. Innergemeinschaftliche Lieferung / Innergemeinschaftlicher Erwerb     
  3. Nachweise (ATLAS-Ausfuhr Verfahren, Gelangensbestätigung ab 2014)     
  4. Zusammenfassende Meldung     

                
D.     UMKEHRUNG DER STEUERSCHULD - "REVERSE-CHARGE" (inkl. Neuerungen) 
                
E.    STEUERPFLICHT / STEUERFREIHEIT

  1. Befreiungsvorschriften     
  2. Option zur Steuerpflicht (z. B. bei Vermietungen)     

                
F.    STEUERSATZ     

  1. Regelsteuersatz / Ermäßigter Steuersatz     

                
G.    RECHNUNGEN     

  1. Formelle Anforderungen an eine Rechnung     
  2. Kleinbetragsrechnung     
  3. Fahrausweise     
  4. Anzahlungsrechnung    

155,- € + 19 % USt pro Teilnehmer
inkl. ausführlicher Seminarunterlagen, Snacks und Pausengetränken

Teilnahmebedingungen

Es gelten die allgemeinen Bedingungen des Arbeitskreises für Wirtschafts- und Steuerrecht (siehe "AGB").

Kontakt

Adenauerallee 32, 61440 Oberursel
06171 / 6996-10

AWS+