Mitarbeiterseminar: Aktuelles zur Bilanzierung und Jahresabschluss 2018

Mit diesem Seminar wenden wir uns an alle Mitarbeiter in Steuerberatungskanzleien oder in der Buchhaltung, die mit der Erstellung von Jahresabschlüssen betraut sind. Inhalt des Seminars ist eine zusammenfassende Darstellung der in der kurzfristig beginnenden „Abschlusssaison“ besonders zu beachtenden Neuerungen und Änderungen in der handels- und steuerrechtlichen Bilanzierung.
Alle nebenstehenden Themen werden ausführlich besprochen. Die Seminarteilnehmer erhalten umfangreiche Arbeitsmaterialien, die im Büro auch als Nachschlagewerke dienen können. Bitte beachten Sie, dass sich das Seminar mit Herrn Heim vorrangig an das Kanzleipersonal richtet und sich an deren Bedürfnissen orientiert. Berücksichtigen Sie bitte, dass sich der Seminarinhalt aufgrund aktueller Ereignisse oder Rechtsentwicklungen bis zum Veranstaltungszeitpunkt noch ändern kann.

Referenten

Dipl. Finanzökonom Enrico-Karl Heim
Dipl. Finanzökonom Enrico-Karl Heim
- Treuhänder / Steuerberater - Insolvenz- und Nachlassverwalter - Testamentsvollstrecker - Gutachter für Insolvenz- und Steuerrecht - Fachberater für M&A und Sanierung

Weitere Informationen zum Seminar

Anmeldung / Orte
Downloads
Themengebiete
Gebühren

I. STEUERRECHT
1. Gesetz zur Weiterentwicklung der steuerlichen Verlustverrechnung bei Körperschaften
2. Steuerumgehungsbekämpfungsgesetz (StUmgBG)
3. Zweites Bürokratieentlastungsgesetz
4. Einbringung von Wirtschaftsgütern in eine Personengesellschaft (BMF-Schreiben)
5. Aktualisierte Vorschriften zur Teilwertabschreibung (BMF-Schreiben)
6. Teilwertzuschreibung bei Darlehen (FG Baden-Württemberg)
7. (Eigene) Abschreibungsregeln für die Ergänzungsbilanz (BMF-Schreiben)
8. Wirtschaftliche Zurechnung bei Wertpapiergeschäften (BMF-Schreiben)
9. Verfügung zum Umfang des Kapitalkontos i. S. d. § 15a EStG (OFD Frankfurt am Main)
10. Zurechnung des Leasingguts bei Andienungsrecht des Leasinggebers (BFH)
11. Sale-and-lease-back und Umsatzsteuer (BFH)
12. Kein AfA-Beginn mangels Lieferung trotz Nutzung und Kaufpreiszahlung (BFH)
13. Anschaffungsnahe Herstellungskosten i. S. v. § 6 Abs. 1 Nr. 1a EStG (BFH)
14. Abgrenzung von Darlehen und Zuschuss (BFH)
15. Wertaufholungsverpflichtung nach Einbringung von Betriebsvermögen (BFH)

 

II. BILANZ 2018: RECHNUNGSLEGUNG UND BILANZIERUNG
1. Bilanzierung bestrittener Steuerforderungen und -schulden nach HGB (HFA)
2. Behandlung geringwertiger Wirtschaftsgüter in der Handelsbilanz nach dem Gesetz gegen schädliche Steuerpraktiken (HFA)
3. Pensionsrückstellungen (§ 253 HGB n. F.) und Abführungssperre
4. Rückstellungen für künftige Anschaffungs- oder Herstellungskosten (BFH)
5. Rückstellung für künftige Wartungsaufwendungen (BFH)
6. Rückstellung bei progressiver Darlehensverzinsung (BFH)
7. Bildung von Rückstellungen für Entsorgungspflichten nach dem Elektro- und Elektronikgerätegesetz (BFH)
8. Keine Rückstellungen für Handwerkskammerbeiträge (BFH)
9. Bilanzierung eines Agios bei Kapitalerhöhungen
10. Rechnungslegung und Abschlussprüfung bei Insolvenz

150,- EUR + 19 % USt pro Teilnehmer
inkl. Seminarunterlagen, Snacks, Lunchbuffet und Pausengetränken

Teilnahmebedingungen

Es gelten die allgemeinen Bedingungen des Arbeitskreises für Wirtschafts- und Steuerrecht (siehe "AGB").