Handelsbilanz vs. Steuerbilanz

Seminar- bzw. Grobgliederung folgt...

Referenten

Dipl.-Fw. Wolfram Gärtner
Dipl.-Fw. Wolfram Gärtner
Dipl.-Fw. Wolfram Gärtner ist seit vielen Jahren als anerkannter Dozent im Steuerrecht aktiv, nachdem er zuvor Dozent an der Hochschule für Finanzen in Nordkirchen war. Sein Themenschwerpunkt ist u. a. das Handels- und Steuerbilanzrecht, insbesondere die Besteuerung von Personenhandelsgesellschaften einschließlich der GmbH & Co. KG.

Weitere Informationen zum Seminar

Anmeldung / Orte
Gebühren
Themengebiete

395,- € + 19 % USt pro Teilnehmer
pro Seminar inkl. ausführlicher Seminarunterlagen, Snacks und Pausengetränken

  1.   Abschaffung der umgekehrten Maßgeblichkeit und Abgrenzung von Steuerlatenzen
    1.    Wegfall der umgekehrten Maßgeblichkeit
    2.    Verbesserung der Eigenkapitalquote durch Rückgängigmachung von steuerlich motivierten Abschreibungen
    3.    Abgrenzung von Steuerlatenzen nach Maßgabe des BilMoG
  2.   Wesentliche Änderungen bei den Aktiva-Posten
    1.    Derivative Geschäfts- oder Firmenwerte
    2.    Originäre immaterielle Vermögensgegenstände des Anlagevermögens
    3.    Wegfall der antizipativen Abgrenzungsposten
    4.    Bewertung des Anlage- und Umlaufvermögens
    5.    Aktivierungspflichtige Herstellungskosten
  3.   Wesentliche Änderungen bei den Passiva-Posten
    1.    Bewertung von Verbindlichkeiten
    2.    Bewertung und Abzinsung von Rückstellungen
  4.   Sonderfälle
    1.    Verrechnungsgebot für Planvermögen
    2.    Forderungen und Verbindlichkeit in ausländischer Währung       
  5.   Maßnahmen zur Jahresabschlusserstellung 2018
    1.    Jahresabschlusserstellung „ohne Beurteilungen“
    2.    Vorgehensweise bei Krisenunternehmen mit Insolvenzantragspflicht

Teilnahmebedingungen

Es gelten die allgemeinen Bedingungen des Arbeitskreises für Wirtschafts- und Steuerrecht (siehe "AGB").