AWS > Lehrgänge > Lehrgangsangebot > Fernlehrgänge > Klausuren-Fernlehrgang 2018

Klausuren-Fernlehrgang 2018

Wer nach Abschluss unseres Fernlehrganges 2018 (ZFU-Nr. 535198) eine Möglich­keit sucht, sich optimal auf die Prüfung vorzubereiten und keine Zeit hat, einen Präsenz­kurs zur Vorbereitung auf die schriftliche Steuberater­prüfung zu besuchen, der ist mit dem Klausuren-Fernlehrgang 2018 (ZFU-Nr. 589113) bestens beraten.

Der Klausuren-Fernlehrgang 2018 beinhaltet keine Präsenz­phase. Die Teilnehmer erarbeiten die Prüfungsreife durch selbstorganisiertes Üben (Übungscharakter; Simulation der bevor­stehenden Prüfung).

Der Klausuren-Fernlehrgang 2018 umfasst 24 Übungs­klausuren mit einer vorgesehenen Bearbeitungs­zeit von jeweils 6 Stunden. Für die Nach­bereitung der Klausuren sollte in etwa ein gleicher Zeitaufwand einkalkuliert werden. Die Klausuren werden Ihnen wöchentlich (jeweils zwei Klausuren) zugesendet und müssen anschließend innerhalb von 7 Tagen geschrieben und an AWS zurück­gesendet werden.

Alle Klausuren werden korrigiert, mit weiterführenden individuellen Hinweisen des Korrektors versehen und benotet. Im Übrigen erhalten Sie eine ausführliche schriftliche Musterlösung.

Termine & Ort

Der Lehrgang findet von Juni-September 2018 statt.

Der Klausuren-Fernlehrgang 2018 zur Vorbereitung auf den schriftlichen Teil der Steuerberater-Prüfung 2018 beginnt am 18. Juni 2018 und endet am 08. September 2018.

Info-Material & Probehören

Einfach und unkompliziert anfordern!

Anmeldung & Gebühren

Neben einer Gebühren- und Nachlassübersicht können Sie sich hier direkt zu unserem Lehrgang anmelden.

Klausuren-Fernlehrgang Anmelden


Die Lehrgangsgebühr für den Klausuren-Fernlehrgang 2018 zur Vorbereitung auf den schriftlichen Teil der Steuerberater-Prüfung 2018 beträgt 1.420 EUR.

Bei Vertragsabschluss bis zum 31. März des jeweiligend Lehrgangsjahres gewähren wir einen Frühbucher-Rabatt in Höhe von 80 Euro. Die Lehrgangsgebühr beträgt in diesem Fall nur 1.340 EUR.

Teilnahmebedingungen

Hier finden Sie Infos zu den allg. Bedingungen und Ihrem Kündigungsrecht:

Es gelten die im Vertrag zum Klausuren-Fernlehrgang angegebenen Bestimmungen (siehe Broschüre AWS Fernlehrgänge 2018/19).


WIDERRUFSRECHT

Sie können Ihre Vertragserklärung innerhalb von zwei Wochen ohne Angabe von Gründen in Textform (z. B. Brief, Fax, E-Mail) oder durch Rücksendung des Lehrmaterials widerrufen. Die Frist beginnt mit Erhalt der ersten Lieferung des Lehrmaterials. Zur Wahrung der Widerrufsfrist genügt die rechtzeitige Absendung des Widerrufs oder der Sache. Der Widerruf ist zu richten an: AWS Arbeitskreis für Wirtschafts- und Steuerrecht oHG, Adenauerallee 32, 61440 Oberursel.


WIDERRUFSFOLGEN

Im Falle eines wirksamen Widerrufs sind die beiderseits empfangenen Leistungen zurückzugewähren. Die Rücksendung des Lehrmaterials erfolgt auf Kosten und Gefahr des Widerrufsempfängers. Können Sie uns die empfangene Leistung ganz oder teilweise nicht zurückgewähren, müssen Sie uns insoweit ggf. Wertersatz leisten. Der Wert der Überlassung des Gebrauchs oder der Benutzung der Sachen oder der Erteilung des Unterrichts bis zur Ausübung des Widerrufs ist nicht zu vergüten. Verpflichtungen zur Erstattung von Zahlungen müssen innerhalb von 30 Tagen erfüllt werden. Die Frist beginnt für Sie mit der Absendung Ihrer Widerrufserklärung oder der Sache, für uns mit deren Empfang.

 

AWS-Empfehlung: Zur optimalen Vorbereitung auf das Examen empfehlen wir dringend, das Angebot zu nutzen und alle Klausuren mitzuschreiben, da Sie nur bei entsprechender Übung die nötige Routine und erforderliche Technik im Klausurschreiben erwerben.

  • login
  • anmelden
  • Infomaterial
  • Kontakt
  • Beck-Akademie